Letuha & Müller OG
A-1070 Wien
Burggasse 27
Tel. +43 1 522 83 20
Fax +43 1 522 83 21
 

Kontakt
Daria Kovaleva:

Daria Kovaleva

Daria Kovaleva
Daria Kovaleva wurde in in Komsomolsk−na−Amure, Russland, geboren.

Daria begann im Alter von 6 Jahren in der Öffentlichkeit aufzutreten. Nach ihrer musikalischen Grundausbildung in Komsomolsk−na−Amure und am Academic Junior Music College in Verbindung mit dem Moskauer Tchaikovsky Konservatorium in Moskau (Klasse von V.M. Horoshina), begann sie 2005 am Moskauer Tchaikovsky Konservatorium bei Professor Vladimir Ovtchinnikov zu studieren.

In den Jahren 1997 − 2003 war Daria Kovaleva eine regelmäßige Teilnehmerin am internationalen Festival "New Names of Countries of the Pacific Rim" in Russland. Als Teil der Preise, die sie gewonnen hat, darunter der 2. Preis beim 1 International Halina Czerny−Stefanska Wettbewerb in Aomori, Japan, im Jahr 2000, wurde sie eingeladen, in Japan aufzutreten. 2001 gewann Daria den ersten Preis bei der "International Copetition of Young Music Performers" in Vladivostok, Russland. 2007 war sie Preisträgerin beim
Festival "Winter Dreams" in Moscow-Klin, Russland. Im Mai 2009 gewann Daria den 3. Preis beim internationalen Piano Wettbewerb "A.M.A. Calabria" in Lamezia Terme, Italien. Im Juli 2009 nahm Daria an der 12. Meisterklasse und dem Piano Festival in Granada teil. Daria beendete ihr Studium am Moscow Tchaikovsky Conservatoire im Juni 2010 mit ausgezeichnetem Erfolg.
In den Jahren 2011 bis 2015 studierte sie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Professor Oleg Maisenberg. Im Juli 2013 und im Mai 2015 nahm Daria an einem Sommer Meisterkurs bei Prof. Rolf-Dieter Arens (Villa Rechsteiner, Piavon, Italien) teil.

Aktuell studiert sie Dirigieren an der Wiener Musikakademie beim Prof.r Boris Perrenoud.

Im Jahr 2014 gewann Daria den dritten Preis beim Dr. Dichler Wettbewerb in Wien.

Seit 2000 gibt Daria Konzerte, nimmt an Auftritten als Mitglied von Kammermusik Ensembles teil und tritt als Solistin mit Symphonieorchestern auf.