Letuha & Müller OG
A-1070 Wien
Burggasse 27
Tel. +43 1 522 83 20
Fax +43 1 522 83 21
 

Neues und Wissenswertes aus der Klavierwelt 16.09.2011

die klaviermachermeister
Der Sommer neigt sich dem Ende zu und schon jetzt zeichnet sich ein heißer Herbst ab. PĂŒnktlich zu Schulbeginn zeigt sich reges Interesse an unseren Samick Instrumenten − vorwiegend im Einsteiger-Segment, aber auch gute Fortgeschrittene finden großen Gefallen an den Instrumenten des koreanischen Herstellers (Produktion in Indonesien und Korea). Noch fĂŒr kurze Zeit bieten wir fĂŒr den Schulbeginn das Samick Modell JS043 108 cm um nur € 2.990,− an. Die Preise der anderen Samick Modelle finden Sie unter Verkauf − Samick. Wir freuen uns ĂŒber die starke Nachfrage nach diesen Klavieren.
All jene, deren QualitĂ€tsvorstellung ĂŒber diese Instrumente hinausgeht, finden bei uns mit Seiler und Sauter auch Klangwelten fĂŒr gehobenere AnsprĂŒche.
FĂŒr Individualisten fĂŒhren wir unsere gebrauchten
MeisterstĂŒcke, die höchsten QualitĂ€tsansprĂŒchen genĂŒgen.


Steingraeber C−212 cm


Besonders freut uns, dass ab 29.09.2011 drei Steingraeber & Söhne C-212 cm FlĂŒgel fĂŒr einen Aussuchtermin der UniversitĂ€t fĂŒr Musik und darstellende Kunst in unseren SchaurĂ€umen zur VerfĂŒgung stehen. Zum Kennenlernen finden Sie bei uns auch noch andere Modelle aus dem Hause Steingraeber. Es gibt fĂŒr Interessierte noch freie Termine zum Anspielen der Instrumente.
Informationen zu den Erfolgen der Firma Steingraeber & Söhne in Japan finden sie hier: PDF − Steingraeber & Söhne
Steingraeber C−212
Steingraeber C−212




Sauter Omega 220 cm


Musikalische Werke sind klingende Schöpfungen aus Meisterhand. Das gilt genauso fĂŒr großartige Musikinstrumente. Zu ihnen zĂ€hlt seit Jahren der FlĂŒgel Omega von Sauter in der 220−cm−Kategorie. Komponiert wird er in der Ă€ltesten Pianoforte-Manufaktur der Welt, die technische Innovationen und handwerkliche Perfektion zu ihrem Profil zĂ€hlt. Der Omega−Resonanzboden ist aus feinster Bergfichte und stammt aus dem Val di Fiemme, aus dem Stradivari einst seine Geigenhölzer bezog: es ermöglicht reiche Klangvariationen. Dank seiner leicht ansprechenden Spielart bietet der Omega sensible Ausdrucksmöglichkeiten. Die besonders ausgewĂ€hlten und von MeisterhĂ€nden intonierten Hammerköpfe stecken voller Dynamik und erlauben feinste Klangabstufungen. Die einzigartige "Sautersche sphĂ€rische Wölbung" verhilft dem Klang zu noch mehr Volumen, gepaart mit strahlender Brillanz. Die Tasten der Halbtöne sind aus Ebenholz geformt und bieten angenehmstes SpielgefĂŒhl. Je nach individuellem Wunsch verzieren edelste Holzfurniere den Korpus. Seine musikalischen QualitĂ€ten, seine Langlebigkeit und ZuverlĂ€ssigkeit ĂŒberzeugen auch viele Musikprofis wie die Stuttgarter Oper, die ebenso wie die Oper in Oslo fast ausschließlich Sauter vertraut. FĂŒr Freunde zeitgenössischer Musik bietet er zudem eine Besonderheit. Auf den DĂ€mpfern und auf dem Resonanzboden unterhalb der Saiten sind optische Markierungen angebracht, die der Unterteilung der Klaviatur bei den Teiltonpunkten fĂŒr die obere Quinte und Quarte entsprechen. Das erleichtert den Pianisten bei Bedarf das Hineingreifen und das Zupfen der Saiten, wie es in der modernen Musik hĂ€ufiger verlangt wird.

Ab dem 22. September bieten wir Ihnen fĂŒr 14 Tage den Sauter FlĂŒgel Omega 220 cm zum Probespiel in unserem GeschĂ€ft. Eine wunderbare Möglichkeit die Klangwelt der Fa. Sauter besser kennen zu lernen.
Sauter Omega