Letuha & Müller OG
A-1070 Wien
Burggasse 27
Tel. +43 1 522 83 20
Fax +43 1 522 83 21
 

Kontakt
Simeon Goshev:

Simeon Goshev

Simeon Goshev
Simeon Goshev wurde am 5. September 1990 in Bulgarien geboren. Er wuchs umgeben von Menschen auf, die sich für Kunst begeistern und mit Kunst ihren Lebensunterhalten verdienen.

Im Alter von fünf Jahren begann er mit dem Klavierspielen. Zu Beginn seiner Ausbildung wurde er von seinem Vater unterrichtet, 1998 wurde er Schüler von Bogomila Nyagolova, einem Lehrer der Nationalen Musikschule “Lyubomir Pipkov” in Sofia. Er begann früh, an Konzerten, nationalen und internationalen Wettbewerben teilzunehmen. Simeon Goshev gewann den internationalen Klavierwettbewerb “Evangelia Tijarri”, Zypern 2006, und den Klavierwettbewerb “Young Virtuosos”, Sofia 2005. Er erreichte den 2. Platz bei den Wettbewerben der “Viennese Classic”, Stara Zagora in 2000, “Veselin Stoyanov”, Sofia 2002 und “Liszt – Bartok”, Sofia 2006. Mit Kammermusik kam er als Mitglied des Quintetts “Piacere” in Berührung. Gemeinsam nahmen sie am “Young Virtuosos”-Wettbewerb teil und erreichten den ersten Platz.

Der junge Pianist hat bereits Konzerte in Stockholm, Helsinki, Wien, Kopenhagen, München, Belgrad, Sofia, Burghausen und vielen anderen Städten gegeben. Als Schüler der Nationalen Musikschule war er Stipendiat des Bulgarischen Ministeriums für Kultur. Simeon Goshev hatte Gelegenheit, mit einigen der größten Orchestern Bulgariens zu spielen; er durfte mit einigen der besten und renommiertesten Musiker und Pianisten arbeiten: KI. Helwig, A. Vardi, T. Poddubnaya, P. Devoyon, M. Beroff, G. Lipkind und vielen weiteren.
Goshev studiert an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien (University of Music and Performing Arts Vienna) in der Klasse von Prof. Stefan Vladar, Assitent − Ferhan Önder.